"Dry Aged Beef" 15 Wochen gereift mit Edelschimmel

Die Steaks der Königsklasse

Unsere "Dry Aged Beef" Steaks

Unsere "Dry Aged Beef" Steaks

Es versetzt Fleischkenner in Hochstimmung
Das trocken abgehangene Rindfleisch, liefert die besten Steaks der Welt.
In den USA sind die am Knochen gereiften Rinderrücken schon seit Jahrzehnten Kult, und werden in den besten New Yorker Steakhouses angeboten.
In Zusammenarbeit mit unserer Metzgerei Lüthi&Portmann aus Deisswil lassen wir diese alte Metzgerkunst auch hier Exklusiv im "Hirschen" aufleben,
um Ihnen das Beste und geschmackvollste Steak zu servieren.

"Dry Aged Beef" Nierstücke am Reifen

"Dry Aged Beef" Nierstücke am Reifen

Gastwirt K. Wieczorek und Metzgermeister K. Lüthi

Als Grundvoraussetzung nehmen wir nur die besten Rinderviertel von jungen weiblichen CH Rindern zwischen 24 und 30 Monaten, die ein wunderbar marmoriertes Fleisch liefern und sich dadurch bestens zum Trockenreifen eignen.
Die Maserung des Fleisches ist fein und dicht, die Muskeln der Tiere sind durchzogen von Fettäderchen.
"So wie es sein muss, damit es zur besten Qualität reifen kann".
Die Rinderviertel werden aufgehängt, um für mindestens 12 Wochen im Ganzen bei 0 C - 1 C im Kühlraum trocken zu lagern. Dabei verliert das Fleisch ca. 28% seines Gewichtes.

Edelschimmel am Nierstück

Edelschimmel am Nierstück

Durch die mikrobiologische, enzymatische lange Reifung wird das Fleisch besonders zart und entwickelt so sein typisches, vorzügliches Aroma.
Durch den wunderbaren Edelschimmel im Reifekühlhaus wird das Fleisch noch geschmacksvoller.
Im Kühlhaus duftet es nach Erde, Nüssen und Pilzen.
Wenn die edlen Stücke Ihre Reifezeit von 12 Wochen erreicht haben wird dieser fein säuberlich abdressiert.
Durch die lange Reifung erhalten wir also nun sehr zartes Fleisch, und durch den Edelschimmel einen wunderbaren einzigartigen nussigen Geschmack.
Probieren Sie dieses bei uns erhältliche Gustostück und verwöhnen Sie sich mit dem besonderen Erlebnis des
"Dry Aged Beef".

Das Highlight 5 Monate gereifte Rindsnierstücke

"Dry aged" Porterhouse Steak

"Dry aged" Porterhouse Steak

Alle 3 Monate servieren wir Ihnen diesen einzigartigen Gaumenschmaus
Das Fleisch ist voll durchtränkt vom einzigartigen nussigen Geschmack aber immer noch schön saftig.
Der absolute Peak ( ca. jedes 1000 ste kommt in die Auswahl dafür )
Wann es wieder soweit ist, ist auf unserer Facebookseite ersichtlich

Rib Eye on the Bone
Dies sind Steaks aus der Hochrippe, bzw. aus dem Hohrücken mit dem Rippenknochen daran.

New York Striploin on the Bone
Dies sind Steaks vom Mittelrücken des Rindes mit dem Rippenknochen daran.

T-Bone / Porterhouse
T-Bone und Porterhouse sind Steaks mit dem T-Knochen. Auf der einen Seite das Sirloin, auf der anderen das Filet. Beim Porterhouse ist das Filet grösser.

Rib-Eye on the Bone
pro 100 gr. Fr. 12.--
dazu servieren wir grüne Bohnen und Neue Kartoffeln

New York Striploin on the Bone
pro 100 gr. Fr. 14.--
dazu servieren wir grüne Bohnen und Neue Kartoffeln

Porterhouse / T-Bone
pro 100 gr. Fr. 16.--
dazu servieren wir grüne Bohnen und Neue Kartoffeln

Grilliert werden unsere Steaks auf dem Rolls Royce der Grill's Marke Firemagic von Peterson aus Californien bei ca.700 Grad und anschliessend
mit WeGrill bei 850 Grad Oberhitze für eine perfekte schöne Kruste